Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin - Familienbüro

Humboldt-Universität zu Berlin | Gremien & Beauftragte, Wichtige Dokumente | Familienbüro | „Sorgen Sie sich noch oder pflegen Sie schon?“

„Sorgen Sie sich noch oder pflegen Sie schon?“

Veranstaltung im Rahmen der "digitalen Familienwoche"
Wann 13.10.2021 von 13:00 bis 14:00 (Europe/Berlin / UTC200) iCal
Wo online

„Sorgen Sie sich noch oder pflegen Sie schon?“ - ein Impulsvortrag des Pflegestützpunktes Berlin-Mitte

Das Thema Hilfe- und Pflegebedürftigkeit kann jederzeit jede oder jeden von uns betreffen. Wir möchten diese Veranstaltung nutzen, um Sie zum Themenbereich Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf zu Informieren und Unterstützungsmöglichkeiten aufzeigen.

Der Vortrag "Sorgen Sie sich noch oder pflegen Sie schon?" vom Pflegestützpunkt Mitte gibt erste Einblicke in die mit dem Thema verbundenen Unwägbarkeiten, um auf diese Weise zum Nachdenken über die eigene persönliche Situation und das eigene Umfeld anzuregen.

Über Ihre Teilnahme freuen wir uns sehr. Sprechen Sie gerne über die geplante Veranstaltung mit Kolleginnen und Kollegen, die betroffen sind und noch nicht von der Einladung erfahren haben.

André Scholz vom Pflegestützpunkt Mitte wird Impulse geben und Informationen zum Thema Pflege von Angehörigen vermitteln. Er berichtet aus seiner Praxis als Pflegeberater. Herr Scholz ist Altenpfleger von Beruf und privat von Pflegebedürftigkeit in der Familie betroffen.

Wir bitten Beschäftigte um Voranmeldung auf der Webseite der BWB. Studierende können sich gerne unter familien@hu-berlin.de anmelden.