Humboldt-Universität zu Berlin - Familienbüro

Pflege-Websites

Hier finden Sie eine Auswahl an hilfreichen Websites mit weiterführenden Pflegeinformationen. Wir haben diese nach thematischem Schwerpunkt sortiert.
  • Pflegeportale

    Screenshot Wege zur PflegeServiceportal "Wege zur Pflege" (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – BMFSFJ)

    - Beratung
    - Recht
    - Finanzielle Unterstützung
    - Familienpflegezeit und Familienpflegezeitrechner
    - Servicematerial und Musterformulare

     

    Screenshot Pflege BundesministeriumPflegeportal (Bundesministerium für Gesundheit)

    Informationen zu:

    - Finanziellen Leistungen
    - Pflege-Wissen
    - Pflege-Fragen
    - Pflege-Alltag
    - Pflegestärkungsgesetzen

     

    Screenshot Pflege PlegestuetzpunktePflegeportal (Pflegestützpunkte Berlin)

    Unter dem Sichwort "Hilfreiches Wissen" sind zahlreiche Informationen zu finden, beispielsweise zu Wohnformen, Barrierefreiheit im eigenen Zuhause, Sozialleistungen und medizinische Versorgung. Diese stehen auch in Form von Informationsblättern zum Ausdrucken bereit.

     

     

    Screenshot Pflege SenatsverwaltungPflegeportal (Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung des Landes Berlin – SenGPG)

    - Informationen zu Pflege und Rehabilitation
    - Berichte und Statistik

     

     

     

    Screenshot Zentrum fuer QualitaetInformationsportal (Zentrum für Qualität in der Pflege)

    Als gemeinnützige Stiftung unterstützen wir mit unserem Angebot alle, die sich für pflegebedürftige Menschen engagieren – in Familie, Praxis, Politik und Wissenschaft.

    - Analyse & Hintergrund
    - Ratgeber & Hilfe

     

     

    Screenshot Pflege NavigatorPflegeinformationen der gesetzlichen Krankenkassen, z. B. AOK-Pflegenavigator (www.pflege-navigator.de) oder der Pflegelotse der TK (www.tkpflegecoach.de)

     

     

     

     

     

  • Suche nach gesundheitlichen und sozialen Hilfsangeboten in Berlin

    Screenshot Hilfelotsen BerlinHilfelotse Berlin

    Der Hilfelotse unterstützt Sie bei der Suche nach gesundheitlichen und sozialen Hilfsangeboten in Berlin. In der Datenbank finden Sie kostenlose Informationen zu Angeboten von zur Zeit rund 12.500 Unternehmen, Organisationen und Einrichtungen.

    Diese Angebote umfassen die Themenbereiche Gesundheit, Freizeit, Pflege, Wohnen und Alltagshilfen in Berlin. Sie finden Informationen u. a. zu Lieferdiensten, Haushaltshilfen, Freizeitstätten und Mietertreffs, Mittagstisch, Hausnotruf, Besuchs- und Begleitdienste, Handwerkern, Seniorenwohnen, Pflegediensten, Beratungsstellen, Tagespflegen, Pflegeheimen, Hospiz und vielem mehr.

     

    Screenshot KompetenzzentrumKompetenzzentrum Pflegeunterstützung Berlin

    Das Kompetenzzentrum fördert und vernetzt Angebote im Bereich häuslicher Pflege, und zwar vor allem solche, die jenseits der pflegerischen Versorgung selbst alltagsnahe, unmittelbare Unterstützung anbieten. Einen wesentlichen Beitrag leisten die zahlreichen anerkannten Angebote zur Unterstützung im Alltag und die Kontaktstellen PflegeEngagement in Berlin.

  • Suche nach Pflegeeinrichtungen

    Screenshot PflegelotsePflegelotse (VDEK – Verband der Ersatzkassen)

    Der Pflegelotse ist ein unabhängiges und kostenloses Informationsportal, das Ihnen und Ihren Angehörigen bei der Suche nach einer geeigneten Pflegeeinrichtung im gesamten Bundesgebiet hilft. Sie finden hier zum Beispiel Informationen über Größe, Kosten, besondere Versorgungsformen sowie Lage und Anschriften der Einrichtungen. Auch über die Qualität der einzelnen Einrichtungen informiert der Pflegelotse auf Grundlage objektiver Prüfergebnisse. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Pflegeeinrichtungen miteinander zu vergleichen.

     

  • Demenz

    Screenshot Wegweiser DemenzServiceportal "Wegweiser Demenz" (BMFSFJ)

    - E-Learning-Kurs
    - Adressdatenbank
    - Ratgeber- und Fachkräfteforen

     

     

     

     

  • Wohnen & Haushalt

    Screenshot MehrgenerationenhaeuserServiceportal "Mehrgenerationenhäuser" (BMFSFJ)

    Mit dem Bundesprogramm können Mehrgenerationenhäuser im Zeitraum 2017 bis 2020 40.000 Euro Förderung im Jahr erhalten. Drei Viertel davon stellt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bereit, das verbleibende Viertel muss die Kommune bzw. das Land aufbringen. Durch diese verbindlich vorgegebene Kofinanzierung wird die Einbettung des Mehrgenerationenhauses in die Kommune gefördert und die Rolle der Häuser als kommunale Akteure gestärkt.

     

    Screenshot Zu Hause im AlterServiceportal "Zuhause im Alter" (BMFSFJ)

    - Programme (u. a. Praxisbeispiele)
    - Wohnen (u. a. barrierefrei, Mehrgenerationen, hilfreiche Technik)
    - Nachbarschaftshilfe und soziale Dienstleistungen
    - Werkzeugkasten
    - Service

     

     

    Screenshot Das sichere HausServiceportal "Das sichere Haus"

    Wertvolle Informationen rund um die Unfallprävention in Heim und Freizeit – vom Kinderunfall bis zur Sturzprophylaxe.
    So selbstverständlich und simpel es klingen mag – vielen Menschen ist oft gar nicht bewusst, wo die tatsächlichen Gefahren im Haushalt und in der Freizeit liegen. Nur so lässt sich erklären, warum zum Beispiel im Jahr 2015 schätzungsweise sieben Millionen Menschen in Deutschland durch einen Unfall in Heim und Freizeit verletzt wurden; mehr als 20.000 Männer und Frauen sind durch einen solchen Unfall gestorben.
    Die Belastungen für pflegende Angehörige haben mittlerweile so stark zugenommen, dass es uns wichtig ist, einen Beitrag zu leisten, um die häusliche Pflege möglichst gesund und sicher zu gestalten.

     

    Screenshot Hilfe im HaushaltServiceportal "Hilfe im Haushalt" (BMFSFJ)

    Die Internetseite „Hilfe im Haushalt“ des Bundesfamilienministeriums ist eine unabhängige Plattform für alle Fragen und Informationen zum Themenbereich der haushaltsnahen Dienstleistungen. Sie liefert einen Überblick über die verschiedenen Tätigkeitsbereiche im und um den Haushalt, sie zeigt, wie man passende Anbieterinnen und Anbieter der Dienstleistungen findet, und schafft Transparenz in Hinblick auf Qualitätsstandards, Kosten und rechtliche Rahmenbedingungen der Branche.

  • Gesundheitsschutz für pflegende Angehörige

    Screenshot Beim Pflegen gesund bleibenServiceportal "Beim Pflegen gesund bleiben" (Unfallkasse Nordrhein-Westfalen)

    - interaktive Handlungshilfen
    - Notfallrufnummern
    - Übungen zur Selbstsorge
    - Tipps zum sicheren Pflegen zu Hause
    - hilfreiches Informationsmaterial